AG Thalheim: DFG bewilligt neuen Sonderforschungsbereich (SFB) 1266

07.06.2016

Großartige Neuigkeiten für die AG Thalheim:

Die DFG bewilligte den neuen Sonderforschungsbereich (SFB) 1266 „TransformationsDimensionen: Mensch-Umwelt-Wechselwirkungen in Prähistorischen und Archaischen Gesellschaften". In diesem SFB werden Übergangsprozesse, dauerhafte Veränderungen in der Gesellschaft und Umwelt untersucht. Foki des SFB sind Foki zugeordnet: „Theorien und Modellierung“, „Transformationen sozioökonomischer Gebilde“, „Mensch-Umwelt-Komponenten des Wandels“ und „Setting the Frame“. In diesem SFB arbeiten 7 Institute der CAU sowie das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie und das Archäologischen Landesmuseum Schloss Gottorf zusammen. Die Arbeitsgruppe "Technologie der Informationssysteme" bearbeitet Forschungsthemen zur Modell-Integration und zum Modell-Management verbunden mit dem damit verbundenen Datenmanagement sowie zur Präsentation komplexer Zusammenhänge.

Hier geht es zur Pressemeldung der CAU