Das diesjährige Finale der Software-Challenge Germany wird von der Holstenschule aus Neumünster gewonnen

12.06.2017

In einem sehr, sehr spannenden schleswig-holsteinischen Finale setzte sich die Holstenschule aus Neumünster (Q1/Q2-Inf-AG) gegen die Oberschule zum Dom aus Lübeck (Q1p.1) durch und nahm den Pokal sowie den Siegerscheck über € 1.000,- mit nach Hause.

Auf Rang 3 kam das Otto-Hahn-Gymnasium, Geesthacht (Q1b-Inf-kt), auf Rang 4 die Gesamtschule Gießen Ost (13).
Gemeinsam auf Rang 5
– Gesamtschule Gießen Ost (12)
– Peter-Ustinov-Schule, Eckernförde (AG)
– Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden (MANOS Elbdampfer)
– Goetheschule, Wetzlar (TG Frank)

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Hier die Pressemitteilung der CAU.