Ehrung „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“ in Schleswig-Holstein 2018

29.11.2018

Im Rahmen einer Festveranstaltung in der Technischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität Kiel wurden am 28.11.2018 Schulen für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ausgezeichnet.

Das Gymnasium Heide-Ost aus Schleswig-Holstein wurde als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden das RBZ Wirtschaft Kiel, die Stadtschule Bad Oldeslohe und die Theodor-Litt-Schule Neumünster als „Digitale Schule“ geehrt. Diesen Schulen wurde es durch einen Leitfaden ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden.

Prof. Dr. Andreas Mühling, Leiter der Arbeitsgruppe Didaktik der Informatik am Institut und Mitglied der GI-Fachgruppe Didaktik der Informatik, sprach ein Grußwort bei der Veranstaltung.

 Pressemitteilung zur Veranstaltung

Initiative "MINT-freundliche Schule" und "Digitale Schule"