Prof. Partha Roop und Nathan Allen zu Gast am Institut

06.04.2016

Von Anfang März bis Anfang September ist Prof. Partha Roop (University of Auckland) Gast der Arbeitsgruppe Echtzeitsysteme/eingebettete Systeme (AG RTSYS).
Seine Forschungsinteressen umfassen die Ausführungszeitanalyse, reaktive Prozessoren und synchrone Sprachen.
Prof. Roop war bereits 2009 als Humboldt-Stipendiat zu Gast in Kiel.

Weiterhin ist Herr Nathan Allen, Doktorand der University of Auckland, von Mitte März bis Mitte April an der AG RTSYS tätig.