Studie: Studierende immer glücklicher

27.10.2014

Eine vom Bundesforschungsministerium in Auftrag gegebene Studie besagt nach Meldung der Welt am Sonntag vom 26.10., dass 78 Prozent der Studierenden bundesweit das Lehrangebot positiv bewerten (gegenüber 64 Prozent zehn Jahre zuvor). Auch Struktur und Aufbau des Studiums erhalten ähnlich gute Noten, was besonders im Hinblick auf die erfolgte Umstellung der Studiengänge bemerkenswert ist. Befragt wurden 5000 Studienrende im WS 2012/13. 41 Prozent der Befragten an Unis wünschen sich mehr Praxisbezug, und 59 Prozent Praktika als festen Bestandtteil des Studiums. Auch die Erwartungen an ein Studium sind interessant: 79 Prozent hoffen, daducrh eine interessante Arbeit zu finden, 58 Prozent, ein gutes Einkommen zu bekommen.