Vom Studium zur Ausbildung

Im Rahmen des Projektes  change IT  können die bei einem Studienabbruch erreichten universitären Vorleistungen als Startvorteil bei einer Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in eingebracht werden. Sie führen zu einer Verkürzung der Ausbildungszeit auf zwei Jahre und zu einem auf die Vorleistungen abgestimmten Berufsschulunterricht in eigenen Klassen.

Das Projekt change IT ist ein gemeinsames Projekt der IHK Schleswig-Holstein, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der Fachhochschule Kiel, dem Regionalen Berufsbildungszentrum Technik (RBZ), der Bundesagentur für Arbeit Kiel (AA), der Digitalen Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) und einiger Unternehmen.