Zertifikatsstudium

Informationen für Studieninteressierte

Das Institut für Informatik bietet für Studierende andere Fächer die Möglichkeit an, tiefere Kenntnisse in der Informatik zu sammeln und über die Erfolgreichen Leistungen ein Zertifikat zu erhalten. Der Umfang des Zertifikatsstudium beträgt mindestens 30 Leistungspunkte und kann in teilen nach individuellen Interessen gestaltet werden.

Der Einstieg in das Inforamtik-Zertifikat erfolgt über Grundlegende Module, welche auch im Rahmen des Profils Fachergänzung im 2-Fächerstudiengang oder im Nebenfach vieler anderer Studiengänbge belegt werden kann.

Pflichtmodule:

Darüber hinaus können weitere Module (mind. 10 ECTS) gewählt werden:

Wegen der z.T. doch vorhanden inhaltlichen Abhängigkeiten und unterschiedlichen voraussetzungen der Wahlmodule, sollte Sie auf jeden Fall spätestens nach dem zweiten Modul den Studienberater für das Zertifikatsstudium kontaktieren.