Kolloquiumsvortrag: Dr. Matthias Mnich (Universität Bonn)