Sonderkolloquium, Jun.-Prof. Dr. Mattias Heinrich, Universität zu Lübeck / am 07.07.2017