Masterstudiengang – M.Ed. und Handelslehramt

Informationen für Studieninteressierte

Profil Lehramt an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen
Profil Handelslehrer

Studienanforderungen

Studienverlaufsplan bei Studienbeginn im Wintersemester (gültig ab WS 2017/18)

Semester Modul SWS ECTS

1

Kombimodul V4Ü2S1 10
Datenschutz (Teil von IT-Sicherheit) V2 2
2 Praktikum IT-Sicherheit Teil von IT-Sicherheit) PÜ4 3
Lehren und Lernen im Fach Informatik - Vertiefung V1S2 5
Wahlpflicht*   4
3 Informatikunterricht gestalten (Teil des Praxissemesters) PÜ2 3
4 Wahlpflicht*   6
Masterarbeit (auch im anderen Fach möglich)   18

* Es müssen mind. 2 LP in dem Bereich Informatik-Mensch-Gesellschaft und mind. 4 LP in dem Bereich Informatik erworben werden.

Insgesamt müssen 33 Leistungspunkte erworben werden.

Studienverlaufsplan bei Studienbeginn im Sommersemester (gültig ab WS 2017/18)

Semester Modul SWS ECTS
1 Praktikum IT-Sicherheit Teil von IT-Sicherheit) PÜ4 3
Lehren und Lernen im Fach Informatik - Vertiefung V1S2 5
Wahlpflicht*   4

2

Kombimodul V4Ü2S1 10
Datenschutz (Teil von IT-Sicherheit) V2 2
3 Wahlpflicht*   6
4 Informatikunterricht gestalten (Teil des Praxissemesters) PÜ2 3
Masterarbeit (auch im anderen Fach möglich)   18

* Es müssen mind. 2 LP in dem Bereich Informatik-Mensch-Gesellschaft und mind. 4 LP in dem Bereich Informatik erworben werden.

Insgesamt müssen 33 Leistungspunkte erworben werden.

Beginn vor WS 2016/17

 

Der Zwei-Fächer-Teilstudiengang Informatik umfasst

Bei den Informatik-Wahlpflichtmodulen sind die jeweiligen fachlichen Voraussetzungen zu beachten.

Der Fachstudienberater berät gern bei der Zusammenstellung eines geeigneten Studienplans.

Semester Modul SWS ECTS
1. Computersysteme 4V, 2Ü 8
Informatik I (2F/NF) 4V, 2Ü 8
2.

Informatik II (2F)

4V, 2Ü

8
3. Programmierung 4V, 2Ü, 1PÜ 10
4. Algorithmen und Datenstrukturen 4V, 2Ü 8
Softwaretechnik 3V, 2Ü 7