Masterstudiengang – M.Ed. und Wirtschaftspädagogik

Informationen für Studieninteressierte

Profil Lehramt an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen
Profil Wirtschaftspädagogik

Studienanforderungen

Studienverlaufsplan bei Studienbeginn ab WS 2021/22

Übergangsregleungen FPO 2021 für Studierende nach der FPO von 2019 (CAU-intern)

Verrechnung für Studierende die in die FPO 2021 wechseln (CAU-intern)

Semester Modul SWS LP
1 (Winter) Wahlpflichtmodule   13

2 (Sommer)*

Maschinelles Lernen in Schule und Unterricht V2, Ü1, S1 6
Fachdidaktik: Lehren und Lernen im Fach Informatik - Vertierung V1, S1 5
3 (Winter) Fachdidaktik: Informatikunterricht gestalten PÜ2 3
4 (Sommer) Wahlpflichtmodule   6
Masterarbeit (auch im anderen Fach möglich)   16/18**

* Das zweite Semester kann als Mobilitätsfenster genutzt werden. Hierbei sollten die Vorgagen des zweiten Fachs, des Profils, sowie die Anmerkungen aus § 6 der FPO berücksichtigt werden.

** In einem Studiengang mit dem Abschluss Master of Education (Lehramt an Gymnasien) werden 18 LP und mit dem Abschluss Master of Science (Wirtschaftspädagogik) 16 LP für die Masterarbeit vergeben.

 

Studienverlaufsplan bei Studienbeginn im Sommersemester 2021

 

Semester Modul SWS ECTS
1 (Sommer) Praktikum IT-Sicherheit Teil von IT-Sicherheit) PÜ4 3
Lehren und Lernen im Fach Informatik - Vertiefung V1S2 5
Wahlpflicht   4

2 (Winter)

Wahlpflicht   4
Datenschutz (Teil von IT-Sicherheit) V2 2
3 (Sommer) Maschinelles Lernen in Schule und Unterricht* V2Ü1S1 6
Wahlpflicht   6
4 (Winter) Informatikunterricht gestalten (Teil des Praxissemesters) PÜ2 3
Masterarbeit (auch im anderen Fach möglich)   18

* Das Modul Maschinelles Lernen in Schule und Unterricht hat im Sommersemester 2021 einen Anteil aus dem Bereich Informatik-Mensch-Gesellschaft. Im Jahr 2022 stattdessen einen Fachdidaktikanteil.

Insgesamt müssen 33 Leistungspunkte erworben werden.

Laut Beschluss des Studienausschusses des Instituts für Informatik vom 10.02.2021, vorbehaltlich der Zustimmung der nachgelagerten Gremien.

Studienverlaufsplan bei Studienbeginn im Wintersemester (gültig vom WS 2017/18 bis 2020/21)

Semester Modul SWS ECTS

1 (Winter)

Kombimodul V4Ü2S1 10
Datenschutz (Teil von IT-Sicherheit) V2 2
2 (Sommer) Praktikum IT-Sicherheit (Teil von IT-Sicherheit) PÜ4 3
Lehren und Lernen im Fach Informatik - Vertiefung V1S2 5
Wahlpflicht*   4
3 (Winter) Informatikunterricht gestalten (Teil des Praxissemesters) PÜ2 3
4 (Sommer) Wahlpflicht*   6
Masterarbeit (auch im anderen Fach möglich)   18

* Es müssen mind. 2 LP in dem Bereich Informatik-Mensch-Gesellschaft und mind. 4 LP in dem Bereich Informatik erworben werden.

Insgesamt müssen 33 Leistungspunkte erworben werden.

Studienverlaufsplan bei Studienbeginn im Sommersemester (gültig von 2018 bis 2020)

Semester Modul SWS ECTS
1 Praktikum IT-Sicherheit Teil von IT-Sicherheit) PÜ4 3
Lehren und Lernen im Fach Informatik - Vertiefung V1S2 5
Wahlpflicht*   4

2

Kombimodul V4Ü2S1 10
Datenschutz (Teil von IT-Sicherheit) V2 2
3 Wahlpflicht*   6
4 Informatikunterricht gestalten (Teil des Praxissemesters) PÜ2 3
Masterarbeit (auch im anderen Fach möglich)   18

* Es müssen mind. 2 LP in dem Bereich Informatik-Mensch-Gesellschaft und mind. 4 LP in dem Bereich Informatik erworben werden.

Insgesamt müssen 33 Leistungspunkte erworben werden.

Beginn vor WS 2016/17

 

Der Zwei-Fächer-Teilstudiengang Informatik umfasst

Bei den Informatik-Wahlpflichtmodulen sind die jeweiligen fachlichen Voraussetzungen zu beachten.

Der Fachstudienberater berät gern bei der Zusammenstellung eines geeigneten Studienplans.

Semester Modul SWS ECTS
1. Computersysteme 4V, 2Ü 8
Informatik I (2F/NF) 4V, 2Ü 8
2.

Informatik II (2F)

4V, 2Ü

8
3. Programmierung 4V, 2Ü, 1PÜ 10
4. Algorithmen und Datenstrukturen 4V, 2Ü 8
Softwaretechnik 3V, 2Ü 7