Studienverlaufspläne

Studienverlaufspläne Wirtschaftsinformatik (1-Fach-Bachelorstudiengang)

Bitte beachten Sie aktuelle Hinweise zum Modulangebot der Wirtschafts-und Sozialwissenschaftlichen Fakultät auf den  Seiten des Studienkollegs Betriebswirtschaftslehre und bei den Informationen zum Nebenfach Volkswirtschaftslehre.

Studienverlaufsplan (Gültig ab WS 2021/21)

Übergangsregleungen FPO 2021 für Studierende nach der FPO von 2019 (CAU-intern)

Anrechnung für Studierende die in die FPO 2021 wechseln (CAU-intern)

Semester Modul SWS LP
1 Einführung in die Wirtschaftsinformatik V3,  Ü2 7
Einführung in die Informatik V4, Ü2 8
Mathematik für die Informatik A V4, Ü2 8
Informatikrecht V2 2
BWL-EinfBWL: Einführung in die BWL V2, Ü1 5
2 Objektorientierte Programmierung V2, PÜ2 6
Einführung in die Algorithmik V3, PÜ2 7
Mathematik für die Informatik B V4, Ü2 8
Wahl Wirtschaftsinformatik oder Informatik ******   5/10
Wahlpflichtmodul BWL* V2, Ü1 5
3 VWL-EVWL: Einführung in die Volkswirtschaftslehre  V4, Ü1 10
VWL-STATWX: Statistische Methoden V4, Ü2, PÜ1 10
BWL-ERW: Externes Rechnungswesen V2, Ü1 5
Wahl Wirtschaftsinformatik oder Informatik ******   5/10
4 Bachelorseminar (Teil wissenschaftliches Arbeiten) V1, Ü1 2
Softwaretechnik V3, Ü2 7
Database Systems V3, Ü1 5
Wahl Wirtschaftsinformatik oder Informatik ******   11/6
BWL-ER: Entscheidungsrechnungen V2, Ü1 5
VWLvwlMikro1-01a: Grundzüge der Mikroökonomischen Theorie I V2, Ü1 5
VWLvwlMakro1-01a: Grundzüge der Makroökonomischen Theorie I V2, Ü1 5
5**** Projektmodul Wirtschaftsinformatik PÜ3, S1 6
Ethik in der Informatik V2 2
Wahl Softwareprojekt oder Data Science Projekt*** PÜ3, S1 6
Wahl Wirtschaftsinformatik oder Informatik ******   6/0
Bachelorseminar (2. Teil) S2 5
Modul des Wahlbereich BWL* V2, Ü2 5
VWLvwlMikro2-01a: Grundzüge der Mikroökonomischen Theorie II V2, Ü1 5
VWLvwlMakro2-01a: Grundzüge der Makroökonomischen Theorie II V2, Ü1 5
6 Bachelorarbeit (individuell oder Projekt)*****   12
Datenschutz V2 2
BWL-InnoMProz: Innovationsmanagement: Prozesse und Methoden V2, Ü1 5
Wahlpflichtmodul VWL V2, Ü1 5
Wahl Wirtschaftsinformatik oder Informatik ******   10/11
  Wirtschaftwissenschaften: VWL Modulhandbuch VWL
  Wirtschaftwissenschaften: BWL Modulhandbuch BWL

* Es müssen insgesamt zwei Module im Wahlbereich BWL besucht werden, vorgesehen im 2. und 4. Sem:
BWL-Mark: Marketing (Sommer)
BWL-ProdLog: Produktion und Logistik (Sommer)
BWL-PersFhrg: Personalführung (Sommer)
BWL-Man: Management (Sommer)
BWL-ProjMgmt: Projektmanagement (Sommer)
BWL-OP: Operations Research (Winter)
BWL-GrdTM: Grundlagen des Technologiemanagements (Winter)
BWL-Entre: Grundlagen des Entrepreneurship (Winter)

Hierbei können die letzten drei Module nur in einem ungeraden Semester besucht werden. Um hierfür z.B. im 5. Semester Kapazität zu haben kann es z.B. sinnvoll sein, das Softwareprojekt ins 4. Semester vorzuziehen.

** Eine Vorlesung aus dem Bereich "Mikroökonomik und Finanzwissenschaften" oder "Makroökonomik und Arbeitsmärkte" hören. Eine Übersicht der wählbaren Module finden Sie in der Fachprüfungsordnung Volkswirtschaftslehre.

*** Wenn Studierende das Data Science Projekt anstelle des Softwareprojekts wählen wollen, müssen sie vorher das Modul Data Science als Wahlpflichtmodul Wirtschaftsinformatik belegt haben. In diesem Fall kann das Softwareprojket als zweites Projekt in den Wahlpflichtbereich Informatik eingebracht werden.

**** Das 5. Fachsemester kann als Mobilitätsfenster genutzt werden. Näheres hierzu regelt §6 der FPO.

***** Bachelorarbeiten können in Form einer individuellen Arbeit oder eines Abschlussprojekts durchgeführt werden. Die Ergebnisse werden in einer schriftlichen Ausarbeitung und im Rahmen eines Abschlussvortrags in deutscher oder englischer Sprache präsentiert. Zur Bachelorarbeit wird nur zugelassen, wer im Rahmen ihres oder seines 1-Fach-Bachelorstudiums mindestens 130 Leistungspunkte erreicht hat.

****** Die Wahlpflichtbereiche Wirtschaftsinformatik und Informatik umfassen zusammen 37 LP. Von diesen müssen mindestens 23 LP durch Wahlpflichtmodule Wirtschaftsinformatik und mindestens 7 LP durch Wahlpflichtmodle Informatik erbracht werden. Bis zu 5 LP können in diesem Bereich auch durch außerfachliche Module erbracht werden. Hier eignen sich insbesondere die Module des Zentrums für Schlüsselqualifikation. Im Rahmen verfügbarer Kapazitäten können auch andere
Module aus dem Angebot der CAU gewählt werden. Sprachkurse, welche nicht über das Niveau der gymnasialen Oberstufe hinausgehen oder die Muttersprache
betreffen, sowie Module mit informatischem, wirtschaftsinformatischem oder wirtschaftswissenschaftlichen Inhalt gehören nicht zu diesem Bereich.

Studienplan ab WS 2019/20

Übergangsregleungen FPO 2021 für Studierende nach der FPO von 2019 (CAU-intern)

Anrechnung für Studierende din die die FPO 2021 wechseln (CAU-intern)

Semester Modul SWS ECTS
1 Einführung in die Wirtschaftsinformatik V3,  Ü2 6
Programmierung V4, Ü2 PÜ 1 10
Mathematik für die Informatik A V4, Ü2 8
BWL-EinfBWL: Einführung in die BWL V2, Ü1 5
2 Betriebliche Standardsoftware V2, PÜ3 8
Algorithmen und Datenstrukturen V4, Ü2 8
Mathematik für die Informatik B V4, Ü2 8
Informatikrecht V2 2
Modul des Wahlbereich BWL* V2, Ü2 5
BWL-ER: Entscheidungsrechnungen V2, Ü1 5
3 Einführung in Operations Research V2, Ü2 PÜ1 8
Einführung in die Funktionale Programmierung V2, Ü1 4
Informationssysteme V4, Ü2 8
BWL-JuPriv Privatrecht V2, Ü1 5
BWL-ERW: Externes Rechnungswesen V2, Ü1 5
VWL-EVWL-Mikro: Einführung in die VWL - Mikroökonomie V2, Ü1 5
4 Bachelorseminar (Teil wissenschaftliches Arbeiten) V1, Ü1 3
Softwaretechnik V3, Ü2 7
Betriebs- und Kommunikationssysteme V4, Ü2 8
Theoretische Grundlagen der Informatik Einführung V2, Ü1 4
Modul des Wahlbereich BWL* V2, Ü1 5
BWL-ER: Entscheidungsrechnungen V2, Ü1 5
VWL-Mikro: Grundzüge der Mikroökonomischen Theorie V4, Ü2 10
5 Projekt Wirtschaftsinformatik PÜ3, S1 6
Datenschutz (Teilmodul von IT-Sicherheit)*** V2 2
Softwareprojekt PÜ3, S1 6
Bachelorseminar (2. Teil) S2 4
BWL-EVWL: Einführung in die Volkswirtschaftslehre V4, Ü2 10
VWL-Makro: Grundzüge der Makroökonomischen Theorie V4, Ü2 10
6 Bachelorarbeit (individuell oder Projekt)   12
IT-Sicherheit (Praktikumsteil)*** 6P 3
BWL-InnoMProz: Innovationsmanagement: Prozesse und Methoden V2, Ü1 5
Wahlpflichtmodul VWL** V2, Ü1 5
VWL-STATWX: Statistische Methoden (Studienkolleg BWL) V4, Ü2 10
  Wirtschaftwissenschaften: VWL Modulhandbuch VWL
  Wirtschaftwissenschaften: BWL Modulhandbuch BWL

* Es müssen insgesamt zwei Module im Wahlbereich BWL besucht werden, vorgesehen im 2. und 4. Sem:
BWL-Mark: Marketing (Sommer)
BWL-ProdLog: Produktion und Logistik (Sommer)
BWL-PersFhrg: Personalführung (Sommer)
BWL-Man: Management (Sommer)
BWL-ProjMgmt: Projektmanagement (Sommer)
BWL-OP: Operations Research (Winter)
BWL-GrdTM: Grundlagen des Technologiemanagements (Winter)
BWL-Entre: Grundlagen des Entrepreneurship (Winter)

Hierbei können die letzten drei Module nur in einem ungeraden Semester besucht werden. Um hierfür z.B. im 5. Semester Kapazität zu haben kann es z.B. sinnvoll sein, das Softwareprojekt ins 4. Semester vorzuziehen.

** Eine Vorlesung aus dem Bereich "Mikroökonomik und Finanzwissenschaften" oder "Makroökonomik und Arbeitsmärkte" hören. Eine Übersicht der wählbaren Module finden Sie in der Fachprüfungsordnung Volkswirtschaftslehre.

***Das Modul IT-Sicherheit besteht aus der 2-stündigen Vorlesung Datenschutz und dem Praktikum IT-Sicherheit. Das Praktikum IT-Sicherheit wird sowohl im Winter- als auch im Sommersemester angeboten.

 

Studienplan ab WS 2018/19

Semester Modul SWS ECTS
1 Einführung in die Wirtschaftsinformatik V3,  Ü2 6
Programmierung V4, Ü2 PÜ 1 10
BWL-EinfBWL: Einführung in die BWL   5
Mathematik für die Informatik A V4, Ü2 8
2 Betriebliche Standardsoftware V2, PÜ3 8
Algorithmen und Datenstrukturen V4, Ü2 8
Modul des Wahlbereich BWL*   5
Finanzwirtschaft I   5
Mathematik für die Informatik B V4, Ü2 8
Informatikrecht V2 2
3 Einführung in Operations Research V2, Ü2 PÜ1 8
Computersysteme oder Einführung in die Funktionale Programmierung und Theoretische Grundlagen der Informatik Einführung *** V4, Ü2 8
Informationssysteme V4, Ü2 8
BWL-ERW: Externes Rechnungswesen V4, Ü2 5
Einführung in die VWL, 1. Teil (Mikroökonomie)   5
4 Bachelorseminar V1, Ü1 S2 7
Softwaretechnik V3, Ü2 7
Betriebs- und Kommunikationssysteme V4, Ü2 8
Modul des Wahlbereich BWL*   5
BWL-ER: Entscheidungsrechnungen   5
Grundzüge der Mikroökonomischen Theorie   10
5 Projekt Wirtschaftsinformatik PÜ3, S1 6
Datenschutz (Teilmodul von IT-Sicherheit)**** V2 2
Softwareprojekt PÜ3, S1 6
BWL-EVWL: Einführung VWL   10
Grundzüge der Makroökonomischen Theorie   10
Privatrecht ***   5
6 Bachelorarbeit   12
IT-Sicherheit **** 6P 3
BWL-InnoMProz: Innovationsmanagement: Prozesse und Methoden   5
Wahlpflichtmodul VWL**   5
VWL-STATWS: Statistische Methoden (Studienkolleg BWL)   10
  Wirtschaftwissenschaften: VWL Modulhandbuch VWL
  Wirtschaftwissenschaften: BWL Modulhandbuch BWL

* Es müssen insgesamt zwei Module im Wahlbereich BWL besucht werden, vorgesehen im 2. und 4. Sem:
BWL-Mark: Marketing (Sommer)
BWL-ProdLog: Produktion und Logistik (Sommer)
BWL-PersFhrg: Personalführung (Sommer)
BWL-Man: Management (Sommer)
BWL-ProjMgmt: Projektmanagement (Sommer)
BWL-OP: Operations Research (Winter)
BWL-GrdTM: Grundlagen des Technologiemanagements (Winter)
BWL-Entre: Grundlagen des Entrepreneurship (Winter)

Hierbei können die letzten drei Module nur in einem ungeraden Semester besucht werden. Um hierfür z.B. im 5. Semester Kapazität zu haben kann es z.B. sinnvoll sein, das Softwareprojekt ins 4. Semester vorzuziehen.

** Eine Vorlesung aus dem Bereich "Mikroökonomik und Finanzwissenschaften" oder "Makroökonomik und Arbeitsmärkte" hören. Eine Übersicht der wählbaren Module finden Sie in der Fachprüfungsordnung Volkswirtschaftslehre.

***Da das Modul Theoretische Grundlagen der Informatik - Einführung (4 LP) im Sommersemester gelesen wird, sollten Studierende Privatrecht in das 3. Semester vorziehen und das Bachelorseminar in das 5. Fachsemester verschieben.

****Das Modul IT-Sicherheit besteht aus der 2-stündigen Vorlesung Datenschutz und dem Praktikum IT-Sicherheit. Das Praktikum IT-Sicherheit wird sowohl im Winter- als auch im Sommersemester angeboten.

 

Studienplan ab WS 2017/18

Semester Modul SWS ECTS
1 Einführung in die Wirtschaftsinformatik V3,  Ü2 6
Programmierung V4, Ü2 PÜ 1 10
BWL-EinfBWL: Einführung in die BWL   5
Mathematik für die Informatik A V4, Ü2 8
2 Betriebliche Standardsoftware V2, PÜ3 8
Algorithmen und Datenstrukturen V4, Ü2 8
Modul des Wahlbereich BWL*   5
Finanzwirtschaft I   5
Mathematik für die Informatik B V4, Ü2 8
Informatikrecht V2 2
3 Einführung in Operations Research V2, Ü2 PÜ1 8
Computersysteme V4, Ü2 8
Informationssysteme V4, Ü2 8
BWL-ERW: Externes Rechnungswesen V4, Ü2 5
Einführung in die VWL, 1. Teil (Mikroökonomie)   5
4 Bachelorseminar V1, Ü1 S2 7
Softwaretechnik V3, Ü2 7
Betriebs- und Kommunikationssysteme V4, Ü2 8
Modul des Wahlbereich BWL*   5
BWL-ER: Entscheidungsrechnungen   5
Grundzüge der Mikroökonomischen Theorie   10
5 Projekt Wirtschaftsinformatik PÜ3, S1 6
Datenschutz (Teilmodul von IT-Sicherheit)*** V2 2
Softwareprojekt PÜ3, S1 6
BWL-EVWL: Einführung VWL   10
Grundzüge der Makroökonomischen Theorie   10
Privatrecht   5
6 Bachelorarbeit   12
IT-Sicherheit*** P6 3
BWL-InnoMProz: Innovationsmanagement: Prozesse und Methoden   5
Wahlpflichtmodul VWL**   5
VWL-STATWS: Statistische Methoden (Studienkolleg BWL)   10
  Wirtschaftwissenschaften: VWL Modulhandbuch VWL
  Wirtschaftwissenschaften: BWL Modulhandbuch BWL

* Es müssen insgesamt zwei Module im Wahlbereich BWL besucht werden, vorgesehen im 2. und 4. Sem:
BWL-Mark: Marketing (Sommer)
BWL-ProdLog: Produktion und Logistik (Sommer)
BWL-PersFhrg: Personalführung (Sommer)
BWL-Man: Management (Sommer)
BWL-ProjMgmt: Projektmanagement (Sommer)
BWL-OP: Operations Research (Winter)
BWL-GrdTM: Grundlagen des Technologiemanagements (Winter)
BWL-Entre: Grundlagen des Entrepreneurship (Winter)

Hierbei können die letzten drei Module nur in einem ungeraden Semester besucht werden. Um hierfür z.B. im 5. Semester Kapazität zu haben kann es z.B. sinnvoll sein, das Softwareprojekt ins 4. Semester vorzuziehen.

** Eine Vorlesung aus dem Bereich "Mikroökonomik und Finanzwissenschaften" oder "Makroökonomik und Arbeitsmärkte" hören. Eine Übersicht der wählbaren Module finden Sie in der Fachprüfungsordnung Volkswirtschaftslehre.

***Das Modul IT-Sicherheit besteht aus der 2-stündigen Vorlesung Datenschutz und dem Praktikum IT-Sicherheit. Das Praktikum IT-Sicherheit wird sowohl im Winter- als auch im Sommersemester angeboten.

Studienplan ab WS 2015/16

Semester Modul SWS ECTS
1 Einführung in die Wirtschaftsinformatik V2,  Ü1 + V2 6
Programmierung V4, Ü2 PÜ 1 10
Grundlagen der BWL   5
Mathematik für die Informatik A V4, Ü2 8
2 Betriebliche Standardsoftware V2, PÜ3 8
Algorithmen und Datenstrukturen V4, Ü2 8
Produktion & Logistik   5
Finanzwirtschaft I   5
Mathematik für die Informatik B V4, Ü2 8
Informatikrecht V2 2
3 Einführung in Operations Research V2, Ü2 PÜ1 8
Computersysteme V4, Ü2 8
Informationssysteme V4, Ü2 8
Buchführung & Abschluss V4, Ü2 5
Einführung in die VWL, 1. Teil (Mikroökonomie)   5
4 Bachelorseminar V1, Ü1 S2 7
Softwaretechnik V3, Ü2 7
Betriebs- und Kommunikationssysteme V4, Ü2 8
Jahresabschluss   5
Finanzwirtschaft I   5
Grundzüge der Mikroökonomischen Theorie   10
5 Projekt Wirtschaftsinformatik PÜ3, S1 6
Datenschutz V2 2
Softwareprojekt PÜ3, S1 6
Einführung VWL   10
Grundzüge der Makroökonomischen Theorie   10
Privatrecht   5
6 Bachelorarbeit   12
IT-Sicherheit   3
Innovationsmanagement: Prozesse und Methoden   5
Wahlpflichtmodul VWL   5
Methodenlehre der Statistik I   10

 

  Wirtschaftwissenschaften: VWL Modulhandbuch VWL
  Wirtschaftwissenschaften: BWL Modulhandbuch BWL

Studienplan ab WS 2014/15

Semester Modul SWS ECTS
1 Wirtschaftsinformatik I V2, Ü2 6
Programmierung V4, Ü2 8
Mathematik A V4, Ü2 8
Grundlagen der BWL V2, Ü1 5
2 Wirtschaftsinformatik II V2, Ü1 4
Algorithmen und Datenstrukturen V4, Ü2 8
Programmierpraktikum PÜ3 4
Mathematik für Informatiker B V4, Ü2 8
Produktion und Logistik V2, Ü1 5
3 Betriebliche Standardsoftware V2, PÜ3 8
Softwaretechnik V4, Ü2 8
Privatrecht V4 8
Buchführung und Abschluss V2, Ü1 5
4 Seminar Wirtschaftsinformatik S2 4
Informationssysteme V4, Ü2 8
Datenschutz V2 2
Methodenlehre der Statistik I V4, Ü2 10
Finanzwirtschaft I V2, Ü1 5
Jahresabschluss V2, Ü1 5
5 Wirtschaftsinformatik III V2, Ü1 5
Softwareprojekt PÜ3 5
Einführung in die Volkswirtschaftslehre V4, Ü2 10
Projektgruppe PÜ4 10
6 Informatikrecht V2 2
Modellierung von Informationssystemen V2, Ü1 4
Innovationsmanagement: Prozesse und Methoden V2, Ü1 5
Abschlussprojekt mit Bachelorarbeit - 15

 

Wahlpflichtmodule "Überfachliche Schlüsselkompetenzen"

Semester Modul SWS ECTS
- Schlüsselkompetenzen   5

 

Studienplan von 2010 

Semester Modul SWS ECTS
1 Wirtschaftsinformatik I V2, Ü2 6
Programmierung V4, Ü2 8
Technik des betrieblichen Rechnungswesens
Buchführung und Abschluss
Kosten- und Leistungsrechnung

V1, Ü1
V1, Ü1
 
2
2
Mathematik A V4, Ü2 8
2 Wirtschaftsinformatik II V2, Ü1 4
Algorithmen und Datenstrukturen V3, Ü2 7
Programmierpraktikum PÜ3 4
Mathematik für Informatiker B V4, Ü2 8
Finance and Accounting   
   Finanzwirtschaft I   
   Jahresabschluss

V1, Ü1
V1, Ü1
6

 
3 Softwaretechnik V4, Ü2 8
Betriebliche Standardsoftware V2, PÜ3 8
Privatrecht V4 8
General Management
   General Management I
   General Management II

V1, Ü1
V1, Ü1
6

 
4 Informationssysteme V4, Ü2 8
Marketing und Methoden
   Einführung in das Marketing I
   Operations Research I

V1, Ü1
V1, Ü1
6

 
Methodenlehre der Statistik I V4, Ü2 10
Datenschutz V2 2
Seminar Wirtschaftsinformatik S2 4
5 Wirtschaftsinformatik III V2, Ü1 5
Softwareprojekt PÜ3 5
Einführung in die Volkswirtschaftslehre V4, Ü2 10
Projektgruppe PÜ4 10
6 Informatikrecht V2 2
Modellierung von Informationssystemen V2, Ü1 4
Abschlussprojekt mit Bachelorarbeit - 15

 

Hier geht es zur Prüfungsordnung

Wahlpflichtmodule "Überfachliche Schlüsselkompetenzen"

Semester Modul SWS ECTS
- Schlüsselkompetenzen   5