Kolloquiumsvortrag: Prof. Dr. Sabine Le Borne, TU Hamburg-Harburg

12.02.2015 von 14:15 bis 15:45

LMS 2 Ü2/K

Titel: 
Numerische Lösungsverfahren für Aggregationsintegrale in  Populationsbilanzsystemen
 
Abstract:
Partikelbeladene Strömungen können durch Populationsbilanzsysteme
modelliert werden. Hierbei handelt es sich um ein gekoppeltes System
partieller Differentialgleichungen, welche sich aus physikalischen
Erhaltungssätzen sowie einer Populationsgleichung ableiten. Die Lösung
der Populationsgleichung ist eine Funktion f(t,r,x), die sogenannte
Partikeldichteverteilung, welche die Populationsdichte von Partikeln zur
Zeit t am Ort r mit Eigenschaften x beschreibt.
Die Populationsgleichung ist eine Integrodifferentialgleichung,
welche das Zusammenspiel sich überlagernder Phänomene beschreibt:
Keimbildung, Wachstum, Auflösung, Vereinigung (Aggregation) sowie
Zerfall (Bruch) von Partikeln.
Unter diesen Phänomenen besitzt die Aggregation aus numerischer Sicht
gewöhnlich den größten Aufwand, welcher bei direkter Herangehensweise
von der Größenordnung O(N^2) ist, wobei N die Anzahl der betrachteten
Eigenschaftsvariablen bezeichnet.
In diesem Vortrag beschreiben wir numerische Methoden, welche die
Komplexität der Berechnung der Aggregation auf O(N log N) reduzieren.
Zum Einsatz kommen dabei separable Approximationen von Funktionen sowie
schnelle Fourier- und Wavelet-Transformationen. Numerische Tests
dieser Verfahren im Vergleich zu Standardansätzen aus der Literatur
illustrieren die Vorteile dieser neuen Verfahren.

http://www.tf.uni-kiel.de/de/das-dekanat/aktuelles-termine/kolloquien/kolloquien-ws-2014-15

Prof. Dr. S. Börm

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück