SE 2014: Software Engineering 2014 Kiel: Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

25.02.2014 bis 28.02.2014

SE 2014 - 25.—28. Februar 2014

Software Engineering ist eine praxisorientierte Wissenschaftsdisziplin. Die Ergebnisse der Software Engineering Forschung sollten in die Praxis der Softwareentwicklung einfließen, gleichzeitig können die relevanten Fragen der Praxis den Anstoß für innovative Forschungsprojekte geben. Wissens- und Technologietransfer ist ein bidirektionaler Prozess. Um diesen Transfer zu befördern, bietet die Software Engineering 2014 ein Forum für die deutschsprachige Software Engineering Community. In parallelen Vortragssitzungen werden Highlights aus der Wissenschaft, aus dem praktizierten Technologietransfer und aus der industriellen Praxis berichtet. Diese Vortragssitzungen werden eingerahmt von hochkarätigen Keynote-Vorträgen.

Die Konferenzserie SE ist die deutschsprachige Konferenz zum Thema Software Engineering des Fachbereichs Softwaretechnik der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI). Der Lehrstuhl für Software Engineering im Institut für Informatik der Technischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der Verein der Digitalen Wirtschaft Schleswig-Holstein e.V. (DiWiSH), die Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) und der Kompetenzverbund Software Systems Engineering (KoSSE) laden Sie herzlich zur SE 2014 an der Kieler Förde ein.

Die Gesellschaft für Informatik bietet eine kostenlose GI Mitgliedschaft für teilnehmende Studierende an der Konferenz Software Engineering 2014 an:

http://se2014.kosse-sh.de/news/kostenlose-gi-mitgliedschaft-fur-teilnehmende-studierende/

Zur Teilnahme besteht die Möglichkeit der Anmeldung unter
http://se2014.kosse-sh.de/anmeldung/

Oder auch die Teilnahme am Student Volunteers Programm:
http://se2014.kosse-sh.de/call-for-papers/student-volunteers-programm/

 

http://se2014.kosse-sh.de/

Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück